Dessert´s


    • Ute**
    • 383 Aufrufe 9 Antworten
    • Dessert´s

      Schokokuss Cremefine Dessert



      Das Rezept habe ich von meiner Nichte. Das Bild ist auch von ihr. Habe von ihr die Genehmigung, das ich ihre Rezepte für euch hier posten darf.


      Schokokuss Cremefine Dessert

      200gr Schokoküsse
      250ml Rama Cremefine zum schlagen
      500gr Erdbeeren

      nach belieben Quark und Schokososse

      Von den Schokoküssen die Waffel entfernen, Rama cremefine steif schlagen (wer mag 500gr. Quark und Schokososse zufügen) Schokoküsse mit in die Sahne schlagen.

      Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden, in einer großen Schale schichten beginnend mit Erdberren dann Sahne Schokokusscreme usw.

      Die waffeln kann man zur Dekoration aufbewahren.

      Tipp: schmeckt auch mit Kirschen, Mandarinen und anderen Früchten


    • Quark-Mandarinen-Auflauf


      4 Eiweiß
      250 gr. Sahnequark
      500 gr.
      Magerquark
      150 gr. Zucker
      2 Pck. Vanillezucker
      30 gr. Butter
      60 gr. Grieß
      2 kleine Dosen Mandarinen oder andere Früchte



      Zubereitung:


      Eiweiß steif schlagen

      Quark, Zucker, Vanillezucker, Butter und Grieß zusammen cremig rühren

      Vorsichtig das Eiweiß unterheben


      Die Masse in einer eventuell gefetteten Auflaufform geben

      (meine Form brauchte ich nicht einfetten)

      Mandarinen abtropfen und darüber geben....etwas verteilen und leicht in die Masse rein drücken


      Bei 180 Grad Umluft 1 Stunde backen



      Achtung!!!!!!!


      Suchtgefahr


      Das ist saulecker


      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Vor dem Backen





      Nach dem Backen






    • Schoko-Erdbeer-Dessert


      2 - 3 Schalen Erdbeeren
      250 gr. Sahnequark
      500 gr. Joghurt
      1 Becher Sahne
      2 Tüten Gelantinenpulver
      1 Tüte flüssiges Vanillearoma
      3-4 Tüten oder Becker Schokoglasur
      1 Pck. Schokotropfen


      Zubereitung:


      Eine Springform mit Frischhaltefolie auslegen.
      Eine Packung Schokoglasur schmelzen und vorsichtig in die Springform schütten und verteilen
      Die Sahne steif schlagen
      Quarkt, Joghurt, flüssiges V-Aroma und Schokotropfenzusammen verrühren.
      Gelatine nach Anweisung zubereiten und zu der Quark/Joghurtmasse geben
      Vorsichtig in die Springform geben
      Die Erdbeeren darauf verteilen und etwas in die Masse drücken
      Das ganze im Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
      Die restliche Schokoglasur schmelzen und vorsichtig über die feste Masse streichen.
      Nochmal kühl stellen

      Wenn alles feste ist, dann den Nachtisch vorsichtig auf einer Kuchenform stürzen und die Folie abziehen